Tel.: 0202 - 25 49 077

DRUCKTECHNIKEN

Siebdruck

Der Siebdruck stellt die Königsklasse des Textildrucks dar. Pro Motiv und Farbe werden spezielle farbdurchlässige Siebe angefertigt. Die Siebe werden auf das Textil gepresst und die Farbe darüber gestrichen. Anschließend wird die aufgetragene Farbe fixiert. Da die Farbe tief in das Gewebe eindringt, entsteht eine Verbindung für die Ewigkeit.

Bestickung

Die Bestickung ist wohl die edelste und haltbarste Art Textilien zu veredeln. Der Preis bemisst sich dabei nach der Anzahl der benötigten Stiche. Für Logos muss zudem einmalig eine Stickdatei erstellt werden.

Flex-/ Flockdruck

Beim Flex-/Flockdruck wird eine spezielle Transferfolie in der gewünschten Druckfarbe mit einem Schneideplotter ausgeschnitten und mittels einer Transferpresse mit Hitze auf das Textil aufgepresst. Der Unterschied zwischen Flex und Flock liegt in der Oberflächenbeschaffenheit. Während der Flock eine weiche, samtartige Oberfläche besitzt, ist der Flexdruck glatt und ähnelt eher dem Siebdruck. Bei der Gestaltung des Druckmotivs solltet ihr auf all zu kleine Details verzichten. Farbverläufe sind zudem ebenfalls nicht darstellbar. Lieferzeit i.d.R. 2-3 Wochen. Wenn es schneller gehen muss, fragt mal nach!

Für alle bedruckten Textilien gelten folgende Pflegehinweise
– auf links waschen
– waschbar bis 40° C
– keine chemische Reinigung
– nur Waschmittel ohne Bleichzusatz und Weichspüler benutzen
– nicht in den Trockner geben oder mangeln
– das Textil kann auf der niedrigsten Stufe links rum gebügeln werden